Rückblick auf das WINPACCS Symposium 2017

Das WINPACCS Symposium 2017 fand am 8. November in Wetzlar statt und war mit 80 Teilnehmern aus dem In- und Ausland noch stärker besucht als beim letzten Mal. Um den Besuchern aus dem Ausland eine Teilnahme an der Konferenz zu ermöglichen, fanden einige Workshops in englischer Sprache statt, die Plenumsvorträge wurden simultan in die englische Sprache übersetzt.

Nach der Keynote von Herrn Dr. Erik Heinen-Konschak (IT-Leiter der GIZ) zum Thema Digitaler Wandel widmeten sich die Symposiums-Teilnehmer voll und ganz WINPACCS.

Ein breitgefächertes Angebot an Workshops sorgte für ein abwechslungsreiches und informatives Programm, die Publikumsmagneten waren einmal mehr die Digitale Belegerfassung und der Datenaustausch mit der Unternehmensbuchhaltung.

Viele Teilnehmer waren sehr beeindruckt von der Integration der WINPACCS-Kunden in die Gestaltung der Workshops, die so direkt aus der Arbeit vor Ort berichten konnten. Unsere Kunden hatten damit einen entscheidenden Anteil am Erfolg der Veranstaltung und lebten das Motto des Symposiums: Sharing Competence. Dafür sind wir sehr dankbar.

Eine Frucht, die vom Symposium bleibt, ist der Start eines WINPACCS Kanals auf Youtube. Einige Workshops haben wir gefilmt, um sie einem breiteren Publikum zur Verfügung zu stellen. Das erste Video – ein Live-Überblick zu WINPACCS accounting 4.0 mit unserem Senior Berater André Scharmann – finden Sie schon jetzt hier. Mit diesem und weiteren Videos wollen wir Interessenten einen Einblick in WINPACCS geben und unsere Kunden bei der Nutzung von WINPACCS unterstützen.

Hier finden Sie Informationen über die gehaltenen Vorträge und Workshops, Bilder von der Veranstaltung und der Möglichkeit sich einzelne Präsentationen anzusehen.