Mittelversorgungsmanagement

Das Mittelversorgungsmanagement ist für internationale Hilfsorganisationen eine besondere Herausforderung. Die großen räumlichen Entfernungen, die unterschiedlichen Zeitzonen und die verschiedenen Wege zur Übermittlung der notwendigen Mittel an die Büros und Projekte sind Beispiele für diese besonderen Herausforderungen.

Der Funktionsbereich Mittelversorgungsmanagement von WINPACCS bietet zur Unterstützung dieser Aufgabe spezielle für die Anforderungen der internationalen Zusammenarbeit zugeschnittene Funktionen.

Unter anderem werden die folgenden Aufgaben dadurch unterstützt:

  • Einstellung der Mittelanforderungen durch Mitarbeiter der Projekte oder Büros
  • Übersicht über die Mittelanforderungen aller Projekte für die zuständigen Mitarbeiter der Geschäftsstelle
  • Zentrale Planung der Auszahlungen mit Erstellung einer Auszahlungsdatei zur Durchführung automatisierter Überweisungen
  • Umfangreiche Berichtsmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Anforderungen mit Möglichkeit der Erstellung individueller Berichte

Weiterführende Informationen