Kontenverwaltung

Der Funktionsbereich Kontenverwaltung ermöglicht die Anlage und Verwaltung des Hauptkontenrahmens, der Projektkontenrahmen und der Bankverbindungen.

Es stehen die folgenden Funktionen zur Verfügung:

Hauptkontenrahmen

  • Einrichtung eines Hauptkontenrahmens
  • Plausibilitätscheck zur Prüfung der vollständigen Einrichtung des Hauptkontenrahmens
  • Mehrsprachige Kontenbezeichnungen
  • Einteilen der Konten in Kontenklassen und Kontogruppen
  • Nutzung von Kostenkonten, Ertragskonten, Bestandskonten mit oder ohne offene Posten, Mittelversorgungskonten, und Verrechnungskonten

Projektkontenrahmen

  • Einrichtung eines Projektkontenrahmens je Projekt
  • Mehrsprachige Unterkontenbezeichnungen
  • Einrichtung von Unterkonten für projektspezifische Zwecke, beispielsweise:

    • Kostenunterkonten für projektinterne Anforderungen
    • Forderungsunterkonten, beispielsweise zur direkten Zuordnung zu Projektpartnern
    • Kassenunterkonten zur Zuordnung von Projektkassen
    • Bankunterkonten zur Zuordnung von Bankverbindungen

Bankverbindungen

  • Zentrale Verwaltung aller Bankverbindungen der eigene Organisation
  • Zuordnung der Bankverbindungen zu Projekten und Verfügungsberechtigten
  • Erfassung der Bankverbindungen von Gebern und Partnern

Weitere Informationen

Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen den Besuch der Schulung WINPACCS online für Administratoren.